Kaminverblechung in Kupfer

Bei dieser Arbeit handelt es sich um eine Kaminverblechung für einen Privatkunden im Landkreis Fürth.

Die Ausführung der Kupferverkleidung erfolgte in Winkelstehfalzausführung mit einer Falzbreite von ca. 250 mm. Für die Rundung an der Kaminmündung wurden spezielle Maschinen eingesetzt.

Die Planung und Vorbereitung sowie das Anbringen der Kaminverblechung nahm über 45 Stunden in Anspruch.

Impressionen unserer Arbeit

zurück zu allen Referenzen

Unsere neuesten Referenzen

Walmdacheindeckung mit PREFA R 16 Dachplatte

Walmdacheindeckung mit PREFA R 16 Dachplatte

mehr lesen

Garagendach­eindeckung in Edelstahl – Rollennahtgeschweißt

Garagendach­eindeckung in Edelstahl – Rollennahtgeschweißt

mehr lesen

Fassadensanierung mit PREFA Sidings

Fassadensanierung mit PREFA Sidings

mehr lesen

Kirchturm in Nürnberg-Boxdorf

Kirchturm in Nürnberg-Boxdorf

mehr lesen